Termine Allgemeine Kommunalverwaltung

Befragung: Fleischkontrolle in den TVöD?

05.05.2021 – 05.06.2021bundesweit

Befragung: Fleischkontrolle in den TVöD?

Termin teilen per:
iCal
Motto der Tarifrunde öD 2020 wir wollen es wissen. Jetzt seid ihr dran. ver.di TRöD20

Liebe Kollegin, lieber Kollege,


wir möchten dich zur zukünftigen Anwendung des Tarifvertrags zur Fleischuntersuchung (TV Fleisch) befragen:

HIER ANKLICKEN

Zur Umfrage

Worum geht es?

Wie du sicherlich weißt, arbeiten die Beschäftigten in der Fleischuntersuchung nach unterschiedlichen Regelungen. Für nicht vollbeschäftigte Beschäftigte gilt der Tarifvertrag zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Beschäftigten in der Fleischuntersuchung, kurz TV Fleisch, für die übrigen Beschäftigten der TVöD VKA. (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)

Dabei hat sich der Beruf der amtlichen Fachassistenten/innen in den vergangenen 25 Jahren von einer Nebentätigkeit zu einem Hauptberuf gewandelt. Nicht vollbeschäftigte amtliche Tierärzte und Fleischkontrolleur/innen in öffentlichen Schlachthöfen gibt es kaum noch. Die tarifliche Situation hat zu erheblicher Unzufriedenheit bei den Beschäftigten geführt.

Vergleich Tabelle TVöD und TV Fleisch ver.di AKV Vergleich TVöD TV Fleisch

Eine detaillierte Gegenüberstellung der tariflichen Leistungen findest du auf den folgenden Seiten des Fachbereichs Gemeinden im ver.di Bezirk Ostwestfalen-Lippe.

ver.di OWL – amtliche Fachassistenten

Bis zum Ende der Laufzeit der aktuellen Vergütungsrunde im öffentlichen Dienst im Dezember 2022 wollen wir daher klären, ob der TV Fleisch noch zeitgemäß ist.

Zu diesem Zweck bitten wir alle Beschäftigten um ihre Meinung.

Abstimmen können  a l l e  Beschäftigten, nicht nur ver.di Mitglieder, wobei wir natürlich hoffen, dass viele Beschäftigte die Chance ergreifen und jetzt in ver.di eintreten. Das ist notwendig, um jetzt eine starke Grundlage für eine gute und solidarische Neuregelung zu schaffen.

Die Abstimmung läuft bis zum 5. Juni 2021

Wir hoffen auf Eure rege Beteiligung.

Mit freundlichen Grüßen - Eure ver.di Tarifkommission

Zum Schluss noch ein letzter Hinweis: Möchtest du wissen, wie es weitergeht?  Ja, Klar – ver.di Mitglieder werden von uns auf dem Laufenden gehalten!

 

Umfrage analog?

Du kannst auch klassisch analog an der Umfrage teilnehmen. Einfach das nachfolgende Tarifinfo ausdrucken, ausfüllen und

  • per eMail an kommunalverwaltung@verdi.de
  • per Fax an (030) 6956 3630
  • oder per Post an: Gewerkschaft ver.di Bundesverwaltung, Fachgruppe Kommunalverwaltung, Thomas Herbing. Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin.
Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.