Fachgruppe Kommunalverwaltung

Arbeitsgruppe Berufsbildung Verwaltung

Arbeitsgruppe Berufsbildung Verwaltung

Arbeitsgruppe Berufsbildung Verwaltung

Die Arbeitsgruppe Berufsbildung ist vom Fachgruppenvorstand AKV eingesetzt. Sie erarbeitet eine Broschüre zu dem System der Erstausbildung und Fortbildung in den Kommunalverwaltungen. Außerdem soll die Berufsbildungspolitik für den öffentlichen Dienst dragestellt werden. Die Arbeitsgruppe knüpft an den Ergebnissen der Arbeitsgruppe Berufsweg an. Diese AG umfasst neben Personalräten und Arbeitnehmervertretungen in Berufsbildungsausschüssen auch Vertreter/innen der Studieninstitute sowie betriebliche Verantwortliche für die Aus- und Fortbildungsleitern.     

Berufsbildung in der Kommunalverwaltung Vieth Schleswig Ausbildung im Büro  – Eine junge Kollegin wird in den Arbeitsbereich Verwaltung eingewiesen.

4.12.2017 | Hannover

THEMEN

  • Aufstiegssytem und Anerkennung
  • Ausbildungs-und Prüfungspflicht
  • Beamtenausbildung

28./29.8.2017 | Hannover

THEMEN

  • Artikel zum DQR
  • Veränderung der heutigen Verwaltung
  • Unterscheidung Ausbildungsberufe Kaufleute für Büromangement und Verwaltungsfachanstellte
  • Berufsbildungspolitik

17./18.5.2017 | Bonn

THEMEN

  • Konkretisierung des Seitenkonzepts
  • Inhaltliche Diskussion von einzelnen Artikeln

Wie sieht das Seitenkonzept aus?

  • Seite 1

    -Inhaltsübersicht
    -Einführung aktuelle Problembeschreibung
     

    Seite 2 und 3

    -Die öffentliche Verwaltung hat sich verändert
    -Verschieden Wege führen zur Berufsausbildung
    -Beschreibung Rechtssysten DQR
    -Darstellung Eckeingruppierung des TVöD und Tarifsystematik nach Tätigkeiten
    -Personalentwicklung
    -Finanzierung der Fortbildung?
    -
    Seite 4 und 5

    -Berufsbilder im Verwaltungsdienst
    -VFA
    -KfBM
    -Beamte im Mittleren Dienst
    -Berufsschulunterricht

    Seite 6 und 7

    -Föderalismus und Rechtstaatlichkeit Anforderung an Berufsbildung im Verwaltungsdienst
    -DBU Dienstbegleitender Unterricht
    -Angestelltenlehrgang I
    -Fachkenntnisse: gründlich, vielseitig, umfassend
    -Selbständigkeit
    -Ausbildungs- und Prüfungspflicht
     

    Seite 8 und 9

    -Aufstiegsmöglichkeiten Übersicht
    -Aufstieg allgemein im Berufsbildungssystem
    -Umfassende Fachkenntnisse ab EG 9b Was heißt das?
    -Angestelltenlehrgang II
    -Gemeinsame Ausbildung beamte und Angstellte
    -Beamten Anwärter gD
    -DQR Niveaustufe 6
    -Fach- oder Führungskarriere
    -Was sind Akkreditierte Studiengänge 

    Seite 10 und 11

    -AII Bundesweite Anerkennung
    -BVSI Essener Erklärung und Bundesweites Curriculum, Chronik
    -BBiG vs Tarifvertrag
    -Warum ist ein Tarifvertrag erforderlich
    -Begriff: Sonstige Beschäftigte
    -Tätigkeiten im Verwaltungsdienst des Höheren Dienstes
    -Erläuterungen zu EG 13 bis EG 15
    -
    Seite 12 und 13

    Dokumentation Position von ver.di

    Seite 14 und 15

    - Soziale Partner in der Berufsbildung

    -Erklärung System BBA,
    -Zuständige Stelle
    -Mitwirken im Prüfungsauschuss
    -
    Seite 16

    Kontaktadressen

    Eintrittsformular

     

2.2.2017 | Göttingen

THEMEN:

  • Umfang
  • Seitenkonzept
  • Zielbestimmung